42 Zwangsversteigerungen in Eschweiler

Garage, Einfamilienhaus
52249 Eschweiler

Verkehrswert

298.000 €

Wohnfläche ca.

142 m²

Grundstücksgröße ca.

1.085 m²

Zweifamilienhaus
52249 Eschweiler

Verkehrswert

386.000 €

Wohnfläche ca.

259 m²

Grundstücksgröße ca.

551 m²

Eigentumswohnung
52223 Stolberg

Verkehrswert

41.000 €

Wohnfläche ca.

66 m²

Grundstücksgröße ca.

5.729 m²

Einfamilienwohnhaus
52146 Würselen

Verkehrswert

342.000 €

Wohnfläche ca.

134 m²

Grundstücksgröße ca.

233 m²

Grundstück
52499 Baesweiler

Verkehrswert

44.000 €

Grundstücksgröße ca.

635 m²

Einfamilienhaus
52499 Baesweiler

Verkehrswert

93.000 €

Wohnfläche ca.

101 m²

Grundstücksgröße ca.

248 m²

Immobilien in Eschweiler

Eschweiler befindet sich in der Städteregion Aachen und misst für sich genommen rund 56.000 Einwohner. In der unmittelbaren Umgebung befinden sich Stolberg (Rheinland) sowie Düren. Kennzeichnend für Eschweiler ist die gleichzeitige Lage am nördlichen Rand der Eifel sowie innerhalb des Braun- und Steinkohlereviers.

Bergbaustadt Eschweiler

Bereits in der Römerzeit war Eschweiler besiedelt und wurde 828 als karolingisches Königsgut erstmals urkundlich erwähnt. In den folgenden Jahren gehörte der Ort zum Heiligen Römischen Reich, blieb jedoch bis ins Jahr 1394 unbedeutend. 

In dieser Zeit begann der Bergbau, der auch die folgenden Jahrhunderte prägen sollte. Ab der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts wurde der Bergbau industriell betrieben und aus Eschweiler stammten sowohl Kohle als auch Zink, Eisen und Blei. Die Stadtrechte erhielt Eschweiler im Jahr 1858 und entwickelte sich dank mehrerer Eisenbahnlinien rasant.

Sehenswert an der Stadt sind die vielen Burgen, darunter die Eschweiler Burg sowie Burg Weisweiler, die Nothberger Burg und einige andere. Auch lohnt ein Besuch in einer der beiden Wallfahrtskirchen oder ein Blick auf eine der vielen Mühlen auf dem Stadtgebiet. 

Die Wirtschaft Eschweilers ist bis heute von Metallverarbeitung und Gießereien, aber auch Unternehmen aus der Kunststoffindustrie und Feinmechanik geprägt. Auch befindet sich ein Kraftwerk auf dem Stadtgebiet und es haben sich viele Logistikunternehmen angesiedelt. 

Erreicht wird eine Zwangsversteigerung in Eschweilermit der Bahn oder über die Autobahn A4 und die Landesstraße 223.

Zwangsversteigerungen in Eschweiler

Zwangsversteigerungen in Eschweiler ermöglichen perfekt angebundenes Leben unweit der Autobahn A4. Beliebt sind naturgemäß die Stadtteile, die ein wenig weiter von den Verkehrswegen entfernt sind, wie Hastenrath oder Scherpenseel. 

Als beliebt gilt auch der Stadtteil Stich im Südwesten der Innenstadt und wer sich für Weisweiler entscheidet, profitiert von einem eigenen Bahnanschluss.