20 Zwangsversteigerungen in Bad Salzuflen

Garage, Mehrfamilienhaus
32457 Porta Westfalica

Verkehrswert

50.000 €

Wohnfläche ca.

305 m²

Grundstücksgröße ca.

2.355 m²

Zweifamilienhaus
32694 Dörentrup

Verkehrswert

97.000 €

Grundstücksgröße ca.

2.212 m²

Zweifamilienhaus
32457 Porta Westfalica

Verkehrswert

195.000 €

Wohnfläche ca.

99 m²

Grundstücksgröße ca.

1.262 m²

Reihenhaus
32457 Porta Westfalica

Verkehrswert

160.000 €

Wohnfläche ca.

106,6 m²

Grundstücksgröße ca.

192 m²

Zweifamilienhaus
32609 Hüllhorst

Verkehrswert

159.000 €

Grundstücksgröße ca.

439 m²

Immobilien in Bad Salzuflen

Bad Salzuflen grenzt direkt an Herford und liegt damit im Lipper Bergland. Ebenfalls nicht weit entfernt ist die Großstadt Bielefeld. Die Stadt im Kreis Lippe bietet den Wohnort für rund 54.000 Menschen und ist durch ihre dichte Besiedelung gekennzeichnet.
Salinenstadt Bad Salzuflen
Die ersten Erwähnungen des damaligen „Uflon“ datieren auf das elfte Jahrhundert. Während des Mittelalters wurde auf dem Gebiet des heutigen Bad Salzuflen eine erste Saline errichtet und in den folgenden Jahrhunderten erlebt die Stadt dank des Salzhandels einen sprunghaften Aufschwung, der in der Verleihung der Stadtrechte im Jahr 1488 gipfelt. 
Bis heute finden sich eine Reihe an sehenswerten Bürgerhäusern aus der Zeit der Weserrenaissance in der Altstadt, die von der Bedeutung im 16. Jahrhundert künden. Der Dreißigjährige Krieg markiert eine Zäsur in der Stadtgeschichte, deren Entwicklung fortan langsamer und eher in Richtung der späteren Kurstadt verläuft. Nach und nach entstanden Badehäuser, doch existierten auch Industriebetriebe aus dem Bereich der Stärkeherstellung.
Sehenswert in Bad Salzuflen sind sowohl die alten Gebäude als auch die Reste der Stadtmauer sowie Schloss Stietencron und die in Bäderarchitektur errichteten Gebäude wie das Leopold-Bad und das Inhalatorium.
Eine Zwangsversteigerung in Bad Salzuflen wird sowohl über die Bundesstraße B239 als auch die Autobahn A2 erreicht. Des Weiteren existiert Anschluss an das regionale Zugnetz. 
Wichtige Unternehmen stammen aus der Hotellerie, dem Maschinenbau, der Kunststoffverarbeitung sowie dem Fassadenbau. Zudem handelt es sich bis heute um ein gefragtes Mineral- und Thermalsoleheilbad sowie einen Kneippkurort.
Zwangsversteigerungen in Bad Salzuflen
Wer nach Zwangsversteigerungen in Bad Salzuflen Ausschau hält, findet vor allem im nördlichen Bereich der Innenstadt begehrte und attraktive Lagen. Überhaupt gilt das Zentrum als begehrt, während man in den Außenbezirken wie Wüsten oder auch Holzhausen eher ländlich und zugleich günstiger wohnt.