19 Zwangsversteigerungen in Rüsselsheim am Main

Zwangsversteigerung Doppelhaushälfte in 64569 Nauheim
Heinrich-Zille-Straße 12, 64569 Nauheim
Verkehrswert 346.000 €
Wohnfläche ca. 148 m²
Zwangsversteigerung Einfamilienhaus in 65239 Hochheim
Hintergasse 52, 65239 Hochheim am Main
Verkehrswert 236.000 €
Wohnfläche ca. 55 m²
Grundstücksgröße ca. 64 m²
Zwangsversteigerung Einfamilienhaus in 65239 Hochheim
Burgeffstraße 8, 65239 Hochheim am Main
Verkehrswert 190.000 €
Wohnfläche ca. 165 m²

Zu dieser Suche können Sie ca. 5 neue Zwangsversteigerungen pro Monat erhalten.

Kostenlos Suchagent einrichten

Zwangsversteigerung Doppelhaushälfte in 64546 Mörfelden-Walldorf
Bebelstraße 4, 64546 Mörfelden-Walldorf, OT Mörfelden
Verkehrswert 338.000 €
Wohnfläche ca. 104 m²
Zwangsversteigerung Wohn- und Geschäftshaus mit Nebengebäude in 65719 Hofheim
Hintergasse 22, 65719 Hofheim am Taunus, OT Diedenbergen
Verkehrswert 425.000 €
Wohnfläche ca. 190 m²
Zwangsversteigerung Eigentumswohnung mit Balkon in 65830 Kriftel
Königsberger Straße, 65830 Kriftel
Verkehrswert 146.000 €
Wohnfläche ca. 58 m²
Zimmer 2
Zwangsversteigerung Einfamilienhaus mit Doppelgarage in 65719 Hofheim
65719 Hofheim am Taunus
Verkehrswert 261.000 €
Wohnfläche ca. 272 m²
Zwangsversteigerung Eigentumswohnung in 64560 Riedstadt
Brienner Straße 58, 64560 Riedstadt, OT Wolfskehlen
Verkehrswert 159.000 €
Wohnfläche ca. 61 m²

Zu dieser Suche können Sie ca. 5 neue Zwangsversteigerungen pro Monat erhalten.

Kostenlos Suchagent einrichten

Zwangsversteigerung Eigentumswohnung in 64560 Riedstadt
Ernst-Ludwig-Straße 15, 64560 Riedstadt, OT Wolfskehlen
Verkehrswert 140.000 €
Wohnfläche ca. 137 m²
Zwangsversteigerung Gewerbeeinheit in 64347 Griesheim
Hans-Karl-Platz Am Markt 9, 64347 Griesheim
Verkehrswert 147.000 €
Gesamtfläche ca. 58 m²

Immobilien in Rüsselsheim am Main

Mit knapp 65.000 Einwohnern ist Rüsselsheim am Main eine der kleineren Städte im Rhein-Main-Gebiet. Die Stadt liegt fast direkt an der Mündung des Mains in den Rhein und damit unweit des hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden sowie Frankfurt am Main.

Autostadt Rüsselsheim am Main

Wer zu einer Zwangsversteigerung nach Rüsselsheim am Main anreist, mag an eine Autostadt denken. Fakt ist, dass einer der größten Automobilhersteller seinen Sitz in Rüsselsheim am Main hat und auch andere Unternehmen aus der Branche lassen hier entwickeln und forschen. Wichtig für die Stadt ist allerdings auch die direkte Nachbarschaft zum Frankfurter Flughafen, der ein bedeutender Arbeitgeber ist.

Erstaunen mag die Tatsache, dass Rüsselsheim am Main bereits im achten Jahrhundert erwähnt wurde und während des gesamten Mittelalters unter unterschiedlicher Herrschaft besiedelt war. Der Ort war lange eine Festung und war später einer der ersten regionalen Industriestandorte. Aus einem Werk für Nähmaschinen ging schließlich der bis heute dominierende Autohersteller hervor. Sehenswürdigkeiten der Stadt sind sowohl das Stadt- und Industriemuseum als auch die Opelvillen, in denen immer wieder Ausstellungen zu sehen sind.

Erreicht wird Rüsselsheim am Main über verschiedene Bundesstraßen, darunter die B43, die B519 sowie B486. Des Weiteren ist die Stadt perfekt in den öffentlichen Nahverkehr des Rhein-Main-Gebiets integriert.

Zwangsversteigerungen in Rüsselsheim am Main

Zwangsversteigerungen in Rüsselsheim am Main sind gefragt wie nie zuvor. Die Stadt boomt und ist vor allem aufgrund ihrer Lage innerhalb des Rhein-Main-Gebiets gefragt. Zu den besten Wohnlagen gehören das grüne Horlache sowie Königstädten und Haßloch aber auch Bauschheim mit seinen mittelalterlichen kleinen Häusern weiß zu gefallen.