Zwangsversteigerung Eigentumswohnung mit Terrasse/Garten in 45964 Gladbeck
Querstraße 3, 45964 Gladbeck, OT Mitte
Verkehrswert 145.000 €
Wohnfläche ca. 107 m²
Zimmer 3,5
Zwangsversteigerung Tiefgaragenstellplatz in 45964 Gladbeck
Querstraße 3, 45964 Gladbeck, OT Mitte
Verkehrswert 8.000 €
Zwangsversteigerung Reihenmittelhaus mit Garage in 45966 Gladbeck
Paul-Löbe-Straße 71, 45966 Gladbeck, OT Rentfort-Nord
Verkehrswert 236.380 €
Wohnfläche ca. 150 m²
Grundstücksgröße ca. 372 m²

Zu dieser Suche können Sie ca. 2 neue Zwangsversteigerungen pro Tag erhalten.

Kostenlos Suchagent einrichten

Zwangsversteigerung Eigentumswohnung in 45964 Gladbeck
45964 Gladbeck
Verkehrswert 89.000 €
Wohnfläche ca. 134 m²
Zimmer 4
Zwangsversteigerung Eigentumswohnung in 45968 Gladbeck
Steinstraße 72, 45968 Gladbeck, OT Butendorf
Verkehrswert 22.000 €
Wohnfläche ca. 56 m²
Zimmer 3 - 4
Zwangsversteigerung Eigentumswohnung mit Terrasse in 45896 Gelsenkirchen
Scheideweg 63e, 45896 Gelsenkirchen, OT Scholven
Verkehrswert 32.000 €
Wohnfläche ca. 75 m²
Zimmer 3
Zwangsversteigerung Betriebsgebäude mit Büro-/Sozialtrakt und Werkstatthalle in 45968 Gladbeck
Europastraße 16, 45968 Gladbeck, OT Brauck
Verkehrswert 238.000 €
Gesamtfläche ca. 729 m²
Grundstücksgröße ca. 4.538 m²
Zwangsversteigerung Gewerbebetrieb in 46240 Bottrop
Weusterstraße, 46240 Bottrop, OT Boy
Verkehrswert 2.193.680 €
Gesamtfläche ca. 4.653 m²
Grundstücksgröße ca. 14.021 m²

Zu dieser Suche können Sie ca. 2 neue Zwangsversteigerungen pro Tag erhalten.

Kostenlos Suchagent einrichten

Zwangsversteigerung Mehrfamilienhaus in 46240 Bottrop
Walter-Spindler-Straße 8, 46240 Bottrop, OT Boy
Verkehrswert 260.000 €
Wohnfläche ca. 327 m²
Grundstücksgröße ca. 1.438 m²
Zwangsversteigerung Doppelhaushälfte mit Garage in 46240 Bottrop
Maybachweg 33, 46240 Bottrop, OT Eigen
Verkehrswert 415.000 €
Wohnfläche ca. 160 m²
Grundstücksgröße ca. 896 m²

Immobilien in Gladbeck

Gladbeck hat knapp 76.000 Einwohner und präsentiert sich bereits im Stadtwappen als Bergbaustadt. Nachbarstädte sind unter anderem Essen sowie Bottrop. Wer heute nach Gladbeck zur Zwangsversteigerung und damit in die Region Emscher reist, findet ein Beispiel für erfolgreichen Strukturwandel.   

Bergbaustadt Gladbeck

Bis zum Beginn des Zechenbaus war Gladbeck allenfalls ein kleines Dorf, das allerdings auch schon im zwölften Jahrhundert erwähnt wurde. Mit dem Beginn der Kohleförderung im Jahr 1878 gewann Gladbeck stark an Einwohnern und erhielt 1919 die Stadtrechte. In den 1920er Jahren blühte Gladbeck auf und es wurden eine Reihe repräsentativer Gebäude errichtet. Sehenswürdigkeiten sind das Wasserschloss Wittringen, das sich bis ins 13. Jahrhundert zurückdatieren lässt und als Museum sowohl moderne Kunst als auch die Geschichte des Bergbaus und archäologische Funde präsentiert.

Unternehmen in Gladbeck finden sich im Maschinenbau, der Herstellung von Steinwolle und Kunststoffteilen sowie von Steuergeräten, Phenol und Güterbahnen. Ein Pluspunkt von Gladbeck ist die herausragende Verkehrsanbindung über die Autobahnen A2, A31, A52 sowie die Bundesstraße B224. Zudem halten hier S-Bahnen im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr und Regionalzüge.

Zwangsversteigerungen in Gladbeck

Zwangsversteigerungen in Gladbeck sind vor allem aufgrund der Lage innerhalb des Ruhrgebiets und der vielen Grünflächen der Stadt beliebt. Besonders beliebt ist Wittringen, dass auch ein Naherholungsgebiet ist. Günstige Wohnflächen erwirbt man hingegen in Rentfort oder auch Brauck und Rosenhügel.