64 Zwangsversteigerungen in Castrop-Rauxel

Zwangsversteigerung Doppelhaushälfte mit Garage in 44581 Castrop-Rauxel
Im Stahlskamp 52, 44581 Castrop-Rauxel, OT Ickern
Verkehrswert 122.000 €
Wohnfläche ca. 84 m²
Grundstücksgröße ca. 217 m²
Zwangsversteigerung Eigentumswohnung mit Stellplatz in 44628 Herne
Emsring 13, 44628 Herne, OT Horsthausen
Verkehrswert 29.000 €
Wohnfläche ca. 67 m²
Zimmer 3 - 4
Zwangsversteigerung Zweifamilienhaus mit Garage in 44627 Herne
Friedhofstraße 2, 44627 Herne, OT Holthausen
Verkehrswert 415.000 €
Wohnfläche ca. 203 m²

Zu dieser Suche können Sie ca. 3 neue Zwangsversteigerungen pro Woche erhalten.

Kostenlos Suchagent einrichten

Zwangsversteigerung Reihenmittelhaus in 45731 Waltrop
Am Rapensweg 12, 45731 Waltrop
Verkehrswert 193.000 €
Wohnfläche ca. 135 m²
Grundstücksgröße ca. 387 m²
Zwangsversteigerung Eigentumswohnung (1 bis 2 Zimmer) in 44627 Herne
Saarstraße 52, 44627 Herne, OT Sodingen
Verkehrswert 42.500 €
Wohnfläche ca. 51 m²
Zwangsversteigerung Gewerbeobjekt in 44625 Herne
Am Hauptfriedhof, 44625 Herne, OT Sodingen
Verkehrswert 170.000 €
Zwangsversteigerung Gewerbeeinheit in 44625 Herne
Am Hauptfriedhof, 44625 Herne, OT Sodingen
Verkehrswert 280.000 €
Gesamtfläche ca. 480 m²
Zwangsversteigerung Eigentumswohnung mit Tiefgaragenstellplatz in 44359 Dortmund
Mengeder Straße 402, 44359 Dortmund, OT Mengede
Verkehrswert 129.200 €
Wohnfläche ca. 128 m²
Zimmer 5

Zu dieser Suche können Sie ca. 3 neue Zwangsversteigerungen pro Woche erhalten.

Kostenlos Suchagent einrichten

Zwangsversteigerung Zweifamilienhaus mit Nebengebäude in 44623 Herne
Bahnhofstraße 258, 44623 Herne, OT Baukau-Ost
Verkehrswert 355.000 €
Zwangsversteigerung Gewerbeeinheit mit Garage in 44623 Herne
Neustraße 33, 44623 Herne, OT Herne-Mitte
Verkehrswert 191.000 €
Gesamtfläche ca. 275 m²

Immobilien in Castrop-Rauxel

Castrop-Rauxel liegt am Rand des Ruhrgebiets und grenzt direkt an die Großstädte Dortmund und Bochum. In der Doppelstadt an der Emscher leben knapp 74.000 Menschen, wobei die heutige Namensgebung erst auf das Jahr 1926 datiert. Entsprechen heterogen sind die einzelnen Stadtbereiche.                   

Europastadt Castrop-Rauxel

Der ältere Teil von Castrop-Rauxel ist Castrop, das bereits 834 urkundlich erwähnt wurde, allerdings erst im Jahr 1902 die Stadtrechte erhielt. Ebenso wie das ländliche Rauxel wuchs die Bevölkerung erst im Laufe der Industrialisierung schlagartig an.

Kennzeichnend waren die Zechen Erin, Graf Schwerin, Ickern und Victoria, die die klassische Bergbaustadt lange prägten. Bis heute sind die Industriedenkmäler die Sehenswürdigkeiten der Stadt Castrop-Rauxel und lassen sich zum Teil besichtigen.

Ebenfalls lässt sich beim Besuch einer Zwangsversteigerung in Castrop-Rauxel ein Blick auf das Wasserschloss in Bladenhorst oder die Lutherkirche in der Altstadt von Castrop besichtigen.

Die Wirtschaft der Stadt Castrop-Rauxel hat den Strukturwandel weg vom Bergbau gut überstanden und ist heute durch einen vielfältigen Mittelstand gekennzeichnet. An Großunternehmen ist ein Chemiekonzern in der Stadt verblieben.

Erreicht wird Castrop-Rauxel über die Autobahnen A2, A42 und A45 und auch die A40 bzw. B1 ist nicht weit entfernt. Eine weitere Bundesstraße ist die B235. Auch ist Castrop-Rauxel an das Bahnnetz der Rhein-Ruhr-Region angeschlossen und wird von S-Bahnen und Regionalzügen angefahren.

Zwangsversteigerungen in Castrop-Rauxel

Zwangsversteigerungen in Castrop-Rauxel ermöglichen das Wohnen oder ein Investment in einer überaus grünen Stadt. Als hochpreisig gilt dabei der Südosten der Stadt, namentlich der Stadtteil Frohlinde und auch im nördlich gelegenen Becklem wohnt man eher gediegen, während Schnäppchen den innerstädtischen Bereichen von Castrop-Rauxel vorbehalten sind.