34 Zwangsversteigerungen in Porta Westfalica

Mehrfamilienhaus
32457 Porta Westfalica

Verkehrswert

500.000 €

Wohnfläche ca.

538 m²

Grundstücksgröße ca.

711 m²

Zweifamilienhaus
32457 Porta Westfalica

Verkehrswert

38.000 €

Wohnfläche ca.

141 m²

Grundstücksgröße ca.

721 m²

Garage, Mehrfamilienhaus
32457 Porta Westfalica

Verkehrswert

216.000 €

Wohnfläche ca.

251 m²

Grundstücksgröße ca.

983 m²

Einfamilienhaus
32689 Kalletal

Verkehrswert

120.000 €

Wohnfläche ca.

141 m²

Grundstücksgröße ca.

1.455 m²

Reihenhaus
31683 Obernkirchen

Verkehrswert

65.000 €

Grundstücksgröße ca.

265 m²

Mehrfamilienhaus
32699 Extertal

Verkehrswert

70.000 €

Grundstücksgröße ca.

4.089 m²

Einfamilienhaus
32108 Bad Salzuflen

Verkehrswert

195.000 €

Wohnfläche ca.

194 m²

Grundstücksgröße ca.

650 m²

Ferienhaus
32699 Extertal

Verkehrswert

34.000 €

Wohnfläche ca.

68 m²

Immobilien in Porta Westfalica

Der Name Porta Westfalica bezeichnet gleichzeitig das geografische Phänomen des Weserdurchbruchs als auch eine erst 1973 entstandene Stadt. Der Ort misst knapp 36.000 Einwohner und liegt nicht weit von Rinteln und Bad Oeynhausen entfernt.

Weserstadt Porta Westfalica

Porta Westfalica ist die einzige Stadt Deutschland mit lateinischem Namen. Dieser verweist auf ein Gebirgstor, aus dem die Weser in die Norddeutsche Tiefebene fließt. Entsprechend befindet man sich hier an der Grenze zu Niedersachsen und in einem Ort, der noch zu mehr als 50 Prozent landwirtschaftlich genutzt wird. 

Die Geschichte der Stadt Porta Westfalica ist die der einzelnen Stadtteile, die zum Teil bis in die Römerzeit zurückreicht. Seit dem elften Jahrhundert ist eine ständige Besiedelung zu verzeichnen, der Ort Hausberge erhielt 1720 die Stadtrechte. 

Sehenswürdigkeiten in Porta Westfalica sind neben der Landschaft mit dem Großen Weserbogen und dem Weserdurchbruch auch das Kaiser-Wilhelm-Denkmal sowie die Wittekindburg. 

Die Wirtschaft ist agrarisch geprägt, es existieren jedoch auch ein Möbelhaus, ein Handelskonzern sowie ein Hersteller für Sanitärbedarf und ein Lebensmittelhersteller. Zu erreichen ist Porta Westfalica über die Autobahn A2 sowie die Bundesstraßen B61 und B482 aber auch mit dem Zug.

Zwangsversteigerungen in Porta Westfalica

Zwangsversteigerungen in Porta Westfalica bieten insbesondere im Süden des Stadtgebiets die Möglichkeit, teure bzw. sehr gute Wohnlagen zu einem günstigen Preis zu ergattern. Teuer sind auch Wohngebiete wie Lohfeld oder auch Eisbergen im Osten des Stadtgebiets.