Zwangsversteigerung Erholungsfläche in Heilbronn in 74076 Heilbronn
74076 Heilbronn
Verkehrswert 750 €
Grundstücksgröße ca. 375 m²
Zwangsversteigerung 3-Zimmer-Wohnung und Garage in Heilbronn in 74081 Heilbronn
Görresstraße 5, 74081 Heilbronn, OT Sontheim
Verkehrswert 147.000 €
Wohnfläche ca. 73 m²
Zwangsversteigerung Land- und forstwirtschaftliche Fläche in 74235 Erlenbach
74235 Erlenbach
Verkehrswert 163.252 €
Grundstücksgröße ca. 19.737 m²

Zu dieser Suche können Sie ca. 2 neue Zwangsversteigerungen pro Woche erhalten.

Kostenlos Suchagent einrichten

Zwangsversteigerung Eigentumswohnung mit Stellplatz in 74348 Lauffen
Oberamteistraße 3, 74348 Lauffen am Neckar
Verkehrswert 139.000 €
Wohnfläche ca. 83 m²
Zimmer 3
Zwangsversteigerung Landwirtschaftliches Anwesen in 74189 Weinsberg
Trollingerstraße 4, 74189 Weinsberg, OT Wimmental
Verkehrswert 415.000 €
Grundstücksgröße ca. 3.370 m²
Zwangsversteigerung Einfamilienhaus mit Garage in 74399 Walheim
Hölderlinweg 1, 74399 Walheim
Verkehrswert 440.000 €
Wohnfläche ca. 141 m²
Grundstücksgröße ca. 620 m²
Zwangsversteigerung Eigentumswohnung im DG in 74395 Mundelsheim
Heinrich-Maulick-Straße 53, 74395 Mundelsheim
Verkehrswert 92.000 €
Wohnfläche ca. 76 m²
Zimmer 3
Zwangsversteigerung Eigentumswohnung im DG in 74395 Mundelsheim
Heinrich-Maulick-Straße 53, 74395 Mundelsheim
Verkehrswert 84.000 €
Wohnfläche ca. 72 m²
Zimmer 3

Zu dieser Suche können Sie ca. 2 neue Zwangsversteigerungen pro Woche erhalten.

Kostenlos Suchagent einrichten

Zwangsversteigerung Einfamilienhaus in 74354 Besigheim
Froschbergstraße 40, 74354 Besigheim
Verkehrswert 213.700 €
Wohnfläche ca. 100 m²
Grundstücksgröße ca. 1.000 m²
Zwangsversteigerung Reihenmittelhaus in 74397 Pfaffenhofen
Entengasse 13, 74397 Pfaffenhofen
Verkehrswert 66.000 €
Grundstücksgröße ca. 64 m²

Immobilien in Heilbronn

Heilbronn misst rund 125.000 Einwohner und liegt unweit von Stuttgart und Heidelberg. Wenngleich die Stadt zu Baden-Württemberg gehört, handelt es sich bereits um die Region Franken. Heilbronn liegt direkt am Neckar und war in früheren Jahren sowohl ein bedeutender Handelsplatz als auch später eine florierende Industriestadt.

Weinstadt Heilbronn

Wer heute seinen Weg zu einer Zwangsversteigerung in Heilbronn antritt, wird nur noch wenige Überreste der Altstadt finden. Diese wurde im Zweiten Weltkrieg komplett zerstört und später durch Nachkriegsbauten ersetzt. Heilbronn selbst ist jedoch eine alte Stadt, die erstmals im achten Jahrhundert erwähnt wurde. Während des Mittelalters und der frühen Neuzeit entwickelte sich ein wichtiger Hafen am Neckar und zudem ein Mühlenstandort mit dem Beinamen „Klein-Venedig“.

In den folgenden Jahren und vor allem in den jüngeren Geschichte siedelten sich viele Industrieunternehmen in der Stadt an, die heutzutage meist aus dem Maschinenbau, der Metallverarbeitung und der Chemieindustrie stammen. Des Weiteren ist Heilbronn für Weinbau bekannt und Sitz einiger großer Einzelhandelsunternehmen.

Sehenswert ist vor allem die Kilianskirche aus dem 16. Jahrhundert, mit der nördlich der Alpen der Baustil der Renaissance eingeleitet wurde. Ebenfalls einen Besuch wert sind das Rathaus und das Käthchenhaus sowie die vielen alten Brunnenanlagen.

Über die Straße erreicht man Heilbronn sowohl über die Autobahn A6 als auch die A81. Darüber hinaus verlaufen die Bundesstraßen B27, B39 und B293 über das Stadtgebiet. Ein Anschluss an das Fernverkehrsnetz der Deutschen Bahn existiert jedoch nicht.

Zwangsversteigerungen in Heilbronn

Auf der Suche nach Zwangsversteigerungen in Heilbronn haben Sie die freie Auswahl aus spannenden Schnäppchenlagen und etablierten und gehobenen Wohnquartieren. Wer es ein wenig ländlicher mag, der wählt Stadtteile wie Sontheim oder Böckingen. Ansonsten gilt das Hawaiiviertel mitunter als besonders günstig und auch die Innenstadt ist empfehlenswert.