Zvg24.net Logo

160 Immobilien in Zwangsversteigerungen aus Mülheim an der Ruhr

45468 Mülheim an der Ruhr

Verkehrswert

210.000 €

Wohnfläche ca.

350 m²

Grundstücksgröße ca.

238 m²

45472 Mülheim an der Ruhr

Verkehrswert

33.500 €

45472 Mülheim an der Ruhr

Verkehrswert

165.000 €

Wohnfläche ca.

103 m²

46045 Oberhausen

Verkehrswert

41.000 €

Wohnfläche ca.

54 m²

Grundstücksgröße ca.

365 m²

47279 Duisburg

Verkehrswert

136.000 €

Wohnfläche ca.

83 m²

Grundstücksgröße ca.

6.115 m²

Verkehrswert

620.000 €

Wohnfläche ca.

202 m²

Grundstücksgröße ca.

12.520 m²

45219 Essen

Verkehrswert

785.000 €

Wohnfläche ca.

107 m²

Verkehrswert

83.000 €

Wohnfläche ca.

55 m²

Verkehrswert

47.000 €

Grundstücksgröße ca.

43 m²

Verkehrswert

130.000 €

Wohnfläche ca.

76 m²

Verkehrswert

72.000 €

Wohnfläche ca.

50 m²

Grundstücksgröße ca.

510 m²

47058 Duisburg

Verkehrswert

151.000 €

Wohnfläche ca.

64 m²

Grundstücksgröße ca.

424 m²

Verkehrswert

126.000 €

Wohnfläche ca.

82 m²

Grundstücksgröße ca.

408 m²

Verkehrswert

155.000 €

Wohnfläche ca.

79 m²

Grundstücksgröße ca.

1.370 m²

Verkehrswert

13.000 €

Verkehrswert

142.000 €

Verkehrswert

402.000 €

Grundstücksgröße ca.

925 m²

Verkehrswert

120.000 €

Wohnfläche ca.

68 m²

Grundstücksgröße ca.

6.922 m²

47057 Duisburg

Verkehrswert

77.600 €

47057 Duisburg

Verkehrswert

101.000 €

Immobilien in Mülheim an der Ruhr

Zwangsversteigerungen in Mülheim an der Ruhr befinden sich im Herzen des Ruhrgebiets. Entsprechend grenzt die Stadt direkt an Essen und Duisburg. Die Einwohnerzahl liegt bei rund 171.000, doch bedenkt man, dass Mülheim an der Ruhr integraler Bestandteil der Metropolregion Rhein-Ruhr ist, gelangt man auf 12,6 Millionen Einwohner in der Umgebung.                                                                                                                                
Grüne Stadt Mülheim an der Ruhr
Charakteristisch für Mülheim an der Ruhr ist der gelungenen Strukturwandel von einer ehemaligen Bergbaustadt hin zu einem grünen Standort der Naherholung. Trotz einer ersten urkundlichen Erwähnung im Jahr 1093 erhielt der Ort erst 1846 das Stadtrecht.
Als Sehenswürdigkeiten gelten das alte Kloster Saarn, der Wasserbahnhof sowie das Kunstmuseum und die Camera Obscura. Überhaupt ist Mülheim an der Ruhr durch sein reichhaltiges kulturelles Angebot geprägt, das in weiteren Museen sowie Theater und Kulturzentren seinen Ausdruck findet. Als Wahrzeichen gilt ferner das Alte Rathaus.
Die Stadt Mülheim an der Ruhr zählt heute 49,7 Prozent Wasser- und Grünflächen. Verkehrsverbindungen bestehen über den regional bedeutsamen Bahnhof mit IC-Anschluss sowie die drei Autobahnen A3, A40 und A52. Auch führen die B1 und die B223 durch den Ort.
Ökonomisch bedeutsam ist Mülheim an der Ruhr als Standort mehrere Lebensmittelkonzerne sowie ehemaliger Montanunternehmen, die die Geschäftsfelder gewechselt haben.
Zwangsversteigerungen in Mülheim an der Ruhr
Wer an Zwangsversteigerungen in Mülheim an der Ruhr interessiert ist, findet vor allem in Saarn und Mintard sowie in Styrum eine angenehme und gediegene Atmosphäre. Auch eine Besichtigung wert sind Immobilien in der Innenstadt sowie in Stadtteilen wie Speldorf oder Holthausen.