20 Zwangsversteigerungen in Aalen

Grünland

74424 Bühlertann

Verkehrswert

18.000 €

Grundstücksgröße ca.

41.738 m²

Ackerland

74424 Bühlertann

Verkehrswert

104.500 €

Eigentumswohnung

74426 Bühlerzell

Verkehrswert

120.000 €

Wohnfläche ca.

118 m²

Eigentumswohnung

74426 Bühlerzell

Verkehrswert

120.000 €

Wohnfläche ca.

118 m²

Immobilien in Aalen

Aalen befindet sich in Baden-Württemberg und liegt nicht weit von Stuttgart und Ulm entfernt. Die Stadt grenzt direkt an die Schwäbische Alb und deckt eine große Fläche von fast 144 Quadratkilometern ab. Die Einwohnerzahl beläuft sich auf 67.000.                 

Römerstadt Aalen

Bereits in Steinzeit und Antike war Aalen besiedelt und lag in römischer Zeit direkt am Limes und damit an der Grenze zu Germanien. Erste Erwähnung fand Aalen im neunten Jahrhundert und wurde im Jahr 1360 zur Reichsstadt erhoben und Mitglied des Schwäbischen Städtebundes. In den folgenden Jahrhunderten kam es immer wieder zu verheerenden Bränden und Plünderungen. Die Industrialisierung bescherte Aalen einen Aufstieg zum Verkehrsknotenpunkt und es entstanden eine Reihe von Fabriken.

Heute lässt sich im Rahmen einer Zwangsversteigerung in Aalen ein Blick auf die Johanneskirche, einer der ältesten Kirchen des Bundeslandes, sowie das historische Rathaus werfen. Auch sehenswert ist das Besucherbergwerk Tiefer Stollen und das Aalbäumle, ein Aussichtsturm mit Blick in die Umgebung.

Die Unternehmensstruktur von Aalen ist unter anderem durch die Verarbeitung von Metall gekennzeichnet. Ebenfalls finden sich Unternehmen aus Papierverarbeitung und Optik sowie IT in der Stadt.

Verkehrsverbindungen der Stadt Aalen werden über die Deutsche Bahn und deren Fern- und Regionalzüge geboten. Autobahnverbindungen existieren über die A7. Darüber hinaus liegt Aalen an den Bundesstraßen B19, B29 und der B290.

Zwangsversteigerungen in Aalen

Zwangsversteigerungen in Aalen sind durch die große Ausdehnung der Stadt gekennzeichnet. Sowohl in der Innenstadt als auch in den Außenbezirken existiert enormes Schnäppchenpotenzial. Interessant daran ist die direkte Nachbarschaft aus Wohngebieten unterschiedlicher Preiskategorien.