Zwangsversteigerung zwei Mehrfamilienhäuser, Mehrfamilienhaus in Schöningen

Typ: Schuldversteigerung
Zuständigkeit: Amtsgericht Helmstedt
Aktenzeichen: 8 K 31/17
Termin: Montag, 25. Mai 2020, 11:00 Uhr
Verkehrswert: 159.000 €
Wertgrenzen: Wertgrenzen (5/10 & 7/10) gelten.
Wohnfläche ca.: 431 m²
Merkliste:

Beschreibung:

Einfamilienhaus, Wohnfläche ca. 431 m², Baujahr ca. 1892.

Verkehrswert: 159.000 €

Bei dieser Immobilie können Sie bis zu 50% des Verkehrswertes sparen und zahlen dann unter Umständen nur 79.500 €. Dazu entfallen Notarkosten und Maklercourtage.

Anschrift des Versteigerungsobjekts:

Heinrich-Jasper-Straße 9, 38364 Schöningen, Deutschland

Gläubiger/-vertretung:

1. Wüstenrot Bausparkasse AG, Wüstenrotstraße 1, 71638 Ludwigsburg zu: 26 875 2080, Ansprechpartner: Herr Woernle, Telefon: 07141 16 - 754257 2. Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Crailsheimer Straße 52, 74523 Schwäbisch Hall zu: 06 332 478 D 11/08/91, KBS-2/JP - 6 833 521/000-5, Ansprechpartner: Frau Paprosch, Telefon: 0791 46 - 3193

Ort der Versteigerung:

Saal 306,  Stobenstraße 5, 38350 Helmstedt

Dokumente & Links
Weitere Informationen

Dieser Zwangsversteigerungstermin wurde vom Amtsgericht Helmstedt auf Immobilienpool.de veröffentlicht und von unserem Suchalgorithmus gefunden und übernommen. Bei Fragen zu dem Termin wenden Sie sich bitte direkt an das Amtsgericht Helmstedt. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zurück zur Übersicht