Zwangsversteigerung Zweifamilienhaus mit Stall in Nienstädt

Typ: Schuldversteigerung
Zuständigkeit: Amtsgericht Bückeburg
Aktenzeichen: 43 K 16/18
Termin: Dienstag, 30. Juni 2020, 09:30 Uhr
Verkehrswert: 88.300 €
Wertgrenzen: Wertgrenzen (5/10 & 7/10) gelten.
Grundstücksgröße ca.: 9.678 m²
Merkliste:

Grundbuch:

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll versteigert werden der im Grundbuch von Liekwegen Blatt 605 eingetragene Grundbesitz: lfd. Nr. 2 des Bestandsverzeichnisses. Gemarkung Obernkirchen. Flur 12. Flurstueck 82/11. Ackerland. Suelbecker Brand zur Groesse von 2.650 m² lfd. Nr. 7 des Bestandsverzeichnisses. Gemarkung Liekwegen. Flur 4. Flurstueck 27/7. Gebaeude- und Freiflaeche. Liekweger Strasse 143 zur Groesse von 2.047 m² lfd. Nr. 9 des Bestandsverzeichnisses. Gemarkung Obernkirchen. Flur 12. Flurstueck 82/12. Landwirtschaftsflaeche. Waldflaeche. Regede zur Groesse von 4.981 m². Der Versteigerungsvermerk wurde eingetragen am 28.06.2018.

Beschreibung:

Zweifamilienhaus mit Stall , Grundstücksgröße ca. 9.678 m², Baujahr 1931.

Verkehrswert: 88.300 €

Bei dieser Immobilie können Sie bis zu 50% des Verkehrswertes sparen und zahlen dann unter Umständen nur 44.150 €. Dazu entfallen Notarkosten und Maklercourtage.

Anschrift des Versteigerungsobjekts:

Liekweger Str. 143, 31688 Nienstädt, Deutschland

Ort der Versteigerung:

Saal 3033,  Herminenstraße 30, 31675 Bückeburg

Weitere Informationen

Dieser Zwangsversteigerungstermin wurde vom Amtsgericht Bückeburg auf Zvg-Portal.de veröffentlicht und von unserem Suchalgorithmus gefunden und übernommen. Bei Fragen zu dem Termin wenden Sie sich bitte direkt an das Amtsgericht Bückeburg. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zurück zur Übersicht