23 Zwangsversteigerungen in Schwäbisch Gmünd

Zwangsversteigerung Baugrundstück in 73529 Schwäbisch Gmünd
Alemannenstraße, 73529 Schwäbisch Gmünd, OT Straßdorf
Verkehrswert 15.898 €
Zwangsversteigerung Einfamilienhaus mit Stellplatz in 73529 Schwäbisch Gmünd
Hohenstaufenstraße 74, 73529 Schwäbisch Gmünd, OT Rechberg
Verkehrswert 30.000 €
Grundstücksgröße ca. 168 m²
Zwangsversteigerung Einfamilienhaus mit Nebengebäude in 73574 Iggingen
Zimmerner Weg 12, 73574 Iggingen
Verkehrswert 160.000 €
Grundstücksgröße ca. 720 m²

Zu dieser Suche können Sie ca. 2 neue Zwangsversteigerungen pro Woche erhalten.

Kostenlos Suchagent einrichten

Zwangsversteigerung Einfamilienhaus mit Garage in 73575 Leinzell
Bergstraße 27, 73575 Leinzell
Verkehrswert 53.320 €
Grundstücksgröße ca. 874 m²
Zwangsversteigerung Eigentumswohnung mit Garage in 73084 Salach
Zedernweg 4, 73084 Salach
Verkehrswert 130.000 €
Wohnfläche ca. 61 m²
Zimmer 2
Zwangsversteigerung Eigentumswohnung mit Balkon und Stellplatz in 73569 Eschach
Hauptstraße 41, 73569 Eschach
Verkehrswert 100.000 €
Wohnfläche ca. 133 m²
Zimmer 5
Zwangsversteigerung Eigentumswohnung mit Terrasse in 73333 Gingen
Wittumgärten 12, 73333 Gingen an der Fils
Verkehrswert 219.300 €
Wohnfläche ca. 107 m²
Zimmer 2
Zwangsversteigerung Scheune, Garage in 73117 Wangen
Hauptstraße 96, 73117 Wangen
Verkehrswert 105.000 €
Gesamtfläche ca. 706 m²
Grundstücksgröße ca. 1.960 m²

Zu dieser Suche können Sie ca. 2 neue Zwangsversteigerungen pro Woche erhalten.

Kostenlos Suchagent einrichten

Zwangsversteigerung Doppelhaushälfte mit Garage in 73431 Aalen
Im Pflaumbach 42, 73431 Aalen
Verkehrswert 127.000 €
Wohnfläche ca. 63 m²
Grundstücksgröße ca. 319 m²
Zwangsversteigerung Zweifamilienhaus mit Garage in 89518 Heidenheim
Donauschwabenstraße 23, 89518 Heidenheim an der Brenz, OT Innenstadt
Verkehrswert 296.000 €
Wohnfläche ca. 181 m²

Immobilien in Schwäbisch Gmünd

Wie der Name bereits sagt, zählt die 61.000 Einwohner- Stadt Schwäbisch Gmünd zu Schwaben und liegt zwischen der Landeshauptstadt Stuttgart und Aalen. Schwäbisch Gmünd liegt an der Rems, in die hier eine Reihe kleinerer Bäche und Flüsse münden, was auch für die Namensgebung verantwortlich ist.

Remsstadt Schwäbisch Gmünd

Die Wurzeln der Stadt Schwäbisch Gmünd liegen in der Römerzeit. Nachdem das Militärlager aufgegeben wurde, siedelten die Germanen, später die Franken. Als Stadt wurde Schwäbisch Gmünd, damals noch unter dem Namen Gmünd, erstmals 1162 erwähnt, womit es sich um die älteste Stauferstadt handelte. 

Überhaupt sorgten die Staufer für die Bedeutung des Ortes, die sich später im Titel einer freien Reichsstadt widerspiegelte. Erst Anfang des 19. Jahrhunderts gelangte Schwäbisch Gmünd unter württembergische Herrschaft.

An Sehenswürdigkeiten ist vor allem das Heilig-Kreuz-Münster aus dem 14. Jahrhundert erwähnenswert. Hier handelt es sich um die größte Hallenkirche im gesamten süddeutschen Raum. Des Weiteren finden sich auf dem Stadtgebiet der vorwiegend katholischen Stadt drei Wallfahrtsstätten. 

Im Rahmen einer Zwangsversteigerung in Schwäbisch Gmünd lohnt sich ebenfalls ein Blick auf das Römerkastell sowie eines der vielen Museen.

Erreicht wird Schwäbisch Gmünd sowohl mit der Deutschen Bahn als auch über die Bundesstraße B29. Die Autobahn A7 befindet sich erst im nah gelegenen Aalen. 

Ökonomisch bedeutsam an der Stadt ist die Edelmetallbranche und die Uhrenherstellung. Darüber hinaus finden sich Unternehmen aus der Automobilzulieferindustrie und jede Menge Designagenturen vor Ort.

Zwangsversteigerungen in Schwäbisch Gmünd

Zwangsversteigerungen in Schwäbisch Gmünd sind insbesondere in den zentralen Lagen der Innenstadt sowie in Stadtteilen wie Großdeimbach beliebt. Des Weiteren gilt Straßdorf im direkten Vergleich als eher hochpreisig. Günstiger ist die schwäbische Stadt vor allem in Rechberg aber auch in Rehnenhof und Oberbetringen lassen sich Schnäppchen machen.