Zwangsversteigerung zwei Baulandflächen, Baugrundstück erschlossen in Rastatt

Typ: Teilversteigerung
Zuständigkeit: Amtsgericht Rastatt
Aktenzeichen: 1 K 17/19
Termin: Mittwoch, 01. Juli 2020, 11:30 Uhr
Verkehrswert: 239.000 €
Wertgrenzen: Wertgrenzen (5/10 & 7/10) gelten.
Merkliste:

Beschreibung:

Grundstück.

Verkehrswert: 239.000 €

Bei dieser Immobilie können Sie bis zu 50% des Verkehrswertes sparen und zahlen dann unter Umständen nur 119.500 €. Dazu entfallen Notarkosten und Maklercourtage.

Anschrift des Versteigerungsobjekts:

Hirtenhausweg 3, 76437 Rastatt, Deutschland

Antragssteller/-vertretung:

keine Angabe

Ort der Versteigerung:

Jahnhalle Gaggenau,  Eckener Straße 1, 76571 Gaggenau

Dokumente & Links
Weitere Informationen

Dieser Zwangsversteigerungstermin wurde vom Amtsgericht Rastatt auf Immobilienpool.de veröffentlicht und von unserem Suchalgorithmus gefunden und übernommen. Bei Fragen zu dem Termin wenden Sie sich bitte direkt an das Amtsgericht Rastatt. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zurück zur Übersicht