Zwangsversteigerung Einfamilienhaus in Bad Lauchstädt

Typ: Schuldversteigerung
Zuständigkeit: Amtsgericht Merseburg
Aktenzeichen: 16 K 61/18
Termin: Dienstag, 21. April 2020, 09:00 Uhr
Verkehrswert: 65.000 €
Wertgrenzen: Wertgrenzen (5/10 & 7/10) gelten.
Wohnfläche ca.: 105 m²
Grundstücksgröße ca.: 200 m²
Merkliste:

Grundbuch:

das im Grundbuch von Bad Lauchstädt Blatt 696 im Bestandsverzeichnis eingetragene Grundstück lfd. Nr. 2 Gemarkung Bad Lauchstädt Flur 7 Flurstück 392 Wirtschaftsart und Lage Wohnbaufläche, Alte Schulstr. 2, Größe: 200 m²

Beschreibung:

Wohnhaus, Wohnfläche ca. 105 m², 5 Zimmer, Grundstücksgröße ca. 200 m².

Verkehrswert: 65.000 €

Bei dieser Immobilie können Sie bis zu 50% des Verkehrswertes sparen und zahlen dann unter Umständen nur 32.500 €. Dazu entfallen Notarkosten und Maklercourtage.

Anschrift des Versteigerungsobjekts:

Alte Schulstraße 2, 06246 Bad Lauchstädt, Goethestadt

Gläubiger/-vertretung:

Santander Consumer Bank AG, Santander Platz 1, 41061 Mönchengladbach

Ort der Versteigerung:

Saal 5,  Geusaer Straße 88, 06217 Merseburg

Bei Fragen zu dem Termin wenden Sie sich bitte direkt an das Amtsgericht Merseburg. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zurück zur Übersicht