Zwangsversteigerung Einfamilienhaus in Hadamar

Typ: Schuldversteigerung
Zuständigkeit: Amtsgericht Limburg an der Lahn
Aktenzeichen: 10 K 50/19
Termin: Montag, 27. April 2020, 11:30 Uhr
Verkehrswert: 150.000 €
Wertgrenzen: Wertgrenzen (5/10 & 7/10) gelten.
Wohnfläche ca.: 277 m²
Grundstücksgröße ca.: 571 m²
Merkliste:

Grundbuch:

Das im Grundbuch von Oberzeuzheim Blatt 1359 eingetragene Grundstueck Lfd.Nr. Gemarkung Flur Flurstueck Wirtschaftsart und Lage Groesse m² 1 Oberzeuzheim 25 214/2 Gebaeude- und Freiflaeche. Waldstrasse 12 571

Beschreibung:

Wohnhaus, Wohnfläche ca. 277 m², Grundstücksgröße ca. 571 m², Baujahr vor 1943.

Verkehrswert: 150.000 €

Bei dieser Immobilie können Sie bis zu 50% des Verkehrswertes sparen und zahlen dann unter Umständen nur 75.000 €. Dazu entfallen Notarkosten und Maklercourtage.

Anschrift des Versteigerungsobjekts:

Waldstraße 12, 65589 Hadamar, Deutschland

Gläubiger/-vertretung:

Nassauische Sparkasse. Herr Ratajczyk 0611 364 819 10; Stadt Hadamar. Herr Lindecke. 06431 296 175

Ort der Versteigerung:

Saal B 11,  Walderdorffstraße 12, 65549 Limburg a.d. Lahn

Dokumente & Links Weitere Informationen

Dieser Zwangsversteigerungstermin wurde vom Amtsgericht Limburg an der Lahn auf Zvg-Portal.de veröffentlicht und von unserem Suchalgorithmus gefunden und übernommen. Bei Fragen zu dem Termin wenden Sie sich bitte direkt an das Amtsgericht Limburg an der Lahn. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zurück zur Übersicht