Einfamilienhaus in Hamburg

Typ: Schuldversteigerung
Zuständigkeit: Amtsgericht Hamburg-Bergedorf
Aktenzeichen: 417 K 16/19
Termin: Dienstag, 02. November 2021, 12:30 Uhr
Verkehrswert: 250.000 €
Wertgrenzen: Wertgrenzen (5/10 & 7/10) gelten.
Wohnfläche ca.: 92,44 m²
Merkliste: Jetzt kostenlos eine persönliche Merkliste erstellen
Finanzierung: Baufinanzierungsvergleich
Zwangsversteigerung Einfamilienhaus in 21037 Hamburg

Grundbuch:

Grundbuch von Kirchwerder Blatt 1951 BV 4

Beschreibung:

Wohnhaus, Wohnfläche ca. 92,44 m², Baujahr ca. 1903.

Einfamilienhaus auf einem Pfeifenstielgrundstück, Baujahr ca. 1903, Gesamtwohnfläche rd. 92,44 m²; im EG: 2 Zimmer, Küche, Diele; mögliche Wohnfläche im DG: 1 Zimmer, Flur und Bad. Eine Innenbesichtigung war dem Sachverständigen nicht möglich.

Verkehrswert: 250.000 €

Bei dieser Immobilie können Sie bis zu 50% des Verkehrswertes sparen und zahlen dann unter Umständen nur 125.000 €. Dazu entfallen Notarkosten und Maklercourtage.

Anschrift des Versteigerungsobjekts:

Süderquerweg 312, 21037 Hamburg, Deutschland

Gläubiger/-vertretung:

LBS Bausparkasse
Telefon: 0431 20000 608
Aktenzeichen: 1238119001

Ort der Versteigerung:

Goethesaal,  Vereinigte 5 Hamburger Logen, Welckerstraße 8, 20354 Hamburg

Dokumente & Links

Kostenlos registrieren
um diese Informationen einzusehen.

Weitere Informationen

Dieser Zwangsversteigerungstermin wurde vom Amtsgericht Hamburg-Bergedorf auf Zvg.com veröffentlicht und von unserem Suchalgorithmus gefunden und übernommen. Bei Fragen zu dem Termin wenden Sie sich bitte direkt an das Amtsgericht Hamburg-Bergedorf. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zurück zur Übersicht