Endreihenhaus mit Doppelcarport in Hamburg

Typ: Schuldversteigerung
Zuständigkeit: Amtsgericht Hamburg-Barmbek
Aktenzeichen: 802 K 33/19
Termin: Mittwoch, 10. November 2021, 09:30 Uhr
Verkehrswert: 555.000 €
Wertgrenzen: Wertgrenzen (5/10 & 7/10) gelten.
Wohnfläche ca.: 128 m²
Merkliste: Jetzt kostenlos eine persönliche Merkliste erstellen
Finanzierung: Baufinanzierungsvergleich
Zwangsversteigerung Endreihenhaus mit Doppelcarport in 22399 Hamburg

Grundbuch:

Grundbuch von Poppenbüttel Blatt 11440 BV 1

Beschreibung:

Wohnhaus, Wohnfläche ca. 128 m², Baujahr 2005.

Endreihenhaus mit Doppelcarport, Hausnummer 14b, Wohnfläche ca. 128 m², 5 Zimmer, Baujahr 2005, Carport 2007. Das Haus wird vermutlich von der Familie des Eigentümers bewohnt.

Verkehrswert: 555.000 €

Bei dieser Immobilie können Sie bis zu 50% des Verkehrswertes sparen und zahlen dann unter Umständen nur 277.500 €. Dazu entfallen Notarkosten und Maklercourtage.

Anschrift des Versteigerungsobjekts:

Ulzburger Str. 14B, 22399 Hamburg, Deutschland

Gläubiger/-vertretung:

Hamburger Sparkasse
Frau Spaeth
Telefon: 040 3579 7174
Telefax: 040 3579 3203
email: martina.spaeth@haspa.de

Ort der Versteigerung:

Saal 1,  AlsterCity KonferenzCenter, Weidestraße 122b, 22083 Hamburg

Dokumente & Links

Kostenlos registrieren
um diese Informationen einzusehen.

Weitere Informationen

Dieser Zwangsversteigerungstermin wurde vom Amtsgericht Hamburg-Barmbek auf Zvg.com veröffentlicht und von unserem Suchalgorithmus gefunden und übernommen. Bei Fragen zu dem Termin wenden Sie sich bitte direkt an das Amtsgericht Hamburg-Barmbek. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zurück zur Übersicht