Zwangsversteigerung Sondereigentum; bisher als Produktions- u. Lagerräume genutzt in Tann (Rhön)

Typ: Schuldversteigerung
Zuständigkeit: Amtsgericht Fulda
Aktenzeichen: 5 K 24/18
Termin: Donnerstag, 23. April 2020, 09:30 Uhr
Verkehrswert: 100.000 €
Wertgrenzen: Wertgrenzen (5/10 & 7/10) gelten.
Merkliste:

Grundbuch:

Tann Blatt 1959

Beschreibung:

Sondereigentum; bisher als Produktions- u. Lagerräume genutzt.

Verkehrswert: 100.000 €

Bei dieser Immobilie können Sie bis zu 50% des Verkehrswertes sparen und zahlen dann unter Umständen nur 50.000 €. Dazu entfallen Notarkosten und Maklercourtage.

Anschrift des Versteigerungsobjekts:

Ensbach 1, 36142 Tann (Rhön), Deutschland

Gläubiger/-vertretung:

Sparkasse Fulda, Buttermarkt 2 - 6, 36037 Fulda, Ansprechpartner: Frau Benzel, Tel.: 0661/857-21703, Az.: 590/Be/13022491

Ort der Versteigerung:

Gerichtsgebäude des AG Fulda, Königstraße 38, Saal 3.100 (3. Obergeschoss, Neubau)

Dokumente & Links Weitere Informationen

Dieser Zwangsversteigerungstermin wurde vom Amtsgericht Fulda auf Zvg-Portal.de veröffentlicht und von unserem Suchalgorithmus gefunden und übernommen. Bei Fragen zu dem Termin wenden Sie sich bitte direkt an das Amtsgericht Fulda. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zurück zur Übersicht