Zwangsversteigerung Zweifamilien-Doppelhaushälfte in 37235 Hessisch Lichtenau
Übersicht
  • Typ: Schuldversteigerung
  • Zuständigkeit: Amtsgericht Eschwege
  • Aktenzeichen: 0003 K 0080/2014
  • Termin: 23.08.2018, 09:00 Uhr
  • Verkehrswert: 65.000 €
  • Wertgrenzen: Wertgrenzen (5/10 & 7/10) sind weggefallen.

Grundbuch:

Walburg Blatt 1191

Beschreibung:

Zweifamilienhaus, Wohnfläche ca. 160 m², Grundstücksgröße ca. 1.163 m², Baujahr ca. 1918, 2-geschossig, ausgebautes Dachgeschoss, unterkellert.

Verkehrswert: 65.000 €

Bei dieser Immobilie können Sie bis zu 50% des Verkehrswertes sparen und zahlen dann unter Umständen nur 32.500 €. Dazu entfallen Notarkosten und Maklercourtage.

Anschrift des Versteigerungsobjekts:

Leipziger Straße 303, 37235 Hessisch Lichtenau

Gläubiger/Gläubigervertretung:

Sparkasse Werra-Meißner, Eschwege
Telefon: 05651/306641
Zeichen: 29069039/dö

Ort der Versteigerung:

Saal 2, 1. OG, Friedrich-Wilhelm-Straße 39, 37269 Eschwege

Dokumente & Links

Sollte eine Datei nicht korrekt angezeigt werden, laden Sie diese vor dem Öffnen auf Ihr Gerät herunter.

Zwangsversteigerungen per E-Mail

In Hessisch Lichtenau können Sie ca. 1 neue Zwangsversteigerung pro Monat erhalten.

Kostenlos Suchagent einrichten


Dieser Zwangsversteigerungstermin wurde vom Amtsgericht Eschwege auf Zvg-Portal.de veröffentlicht. Zvg24.net hat keinen Einfluss auf diese Inhalte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an das Amtsgericht Eschwege. Alle Angaben ohne Gewähr.