Einfamilienhaus in Schönecken

Typ: Schuldversteigerung
Zuständigkeit: Amtsgericht Bitburg
Aktenzeichen: 10 K 40/20
Termin: Donnerstag, 07. Oktober 2021, 11:00 Uhr
Verkehrswert: 171.000 €
Wertgrenzen: Wertgrenzen (5/10 & 7/10) gelten.
Wohnfläche ca.: 160 m²
Merkliste: Jetzt kostenlos eine persönliche Merkliste erstellen
Finanzierung: Baufinanzierungsvergleich
Zwangsversteigerung Einfamilienhaus in 54614 Schönecken

Beschreibung:

Wohnhaus, Wohnfläche ca. 160 m², Baujahr ca. 1965.

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

Das eingeschossige, unterkellerte Gebäude wurde ca. 1965 in Massivbauweise errichtet. Seit 2008 führten die Eigentümer div. Erneuerungen, Modernisierungen und Ausbauten durch, dabei sind noch einige abschließende Arbeiten erforderlich.

Die Wohnfläche beträgt ca. 160 m² und verteilt sich auf EG und OG, im KG sind zwei Heizungsräume sowie ein Abstell- und Hauswirtschaftsraum vorhanden. Auf dem Grundstück schließen sich zur Westseite Stellplätze und eine Garage an. Insgesamt wirkt das Anwesen teilweise vernachlässigt. Es fallen Schäden außen und innen auf, des Weiteren sind Aufräumungs- und Entsorgungsarbeiten erforderlich.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung wurde das Objekt eigen genutzt.

Verkehrswert: 171.000 €

Bei dieser Immobilie können Sie bis zu 50% des Verkehrswertes sparen und zahlen dann unter Umständen nur 85.500 €. Dazu entfallen Notarkosten und Maklercourtage.

Anschrift des Versteigerungsobjekts:

Danielsberg 16, 54614 Schönecken, Deutschland

Gläubiger/-vertretung:

keine Angabe

Ort der Versteigerung:

Raum 128, Sitzungssaal,  Amtsgericht Bitburg, Gerichtsstraße 2/4, 54634 Bitburg

Weitere Informationen

Dieser Zwangsversteigerungstermin wurde vom Amtsgericht Bitburg auf Immobilienpool.de veröffentlicht und von unserem Suchalgorithmus gefunden und übernommen. Bei Fragen zu dem Termin wenden Sie sich bitte direkt an das Amtsgericht Bitburg. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zurück zur Übersicht